Filmrezensionen in 500 Zeichen

The Queen (2006)

Die Queen, ★★★★★12.06.2009

Eine harmonische Gesamtkomposition entführt uns aus der fürchterlichen Welt der Neunziger in eine so simple wie raffinierte Anti-Intrige, deren Historizität in der famosen Physiognomie des Ensembles so sicher ruht wie der Vierzehnender, dessen unbotmäßiger Abschuss die Königin endlich zur Räson bringt. Tony Blairs politisches Requiem feiert New Labour als Thinktank der Monarchistentruppe wider Willen und konterkariert Generationen von Medienintertextualität, deren Schnitte zum guten Ende finden.