Filmrezensionen in 500 Zeichen

Der Kick (2006)

★★★★☆05.09.2009

Geschichte ohne Antworten, Geografie ohne Hoffnung, Brecht ohne Pathos. Der Schock über die unmittelbare Anwendung der Filmkunst lässt nur noch zwei Menschen, zwei Kameras, zwei Requisiten stehen und stellt nicht einmal mehr Fragen. Die schonungslose Darstellung der Lust am Sozialporno manifestiert sich nicht zuletzt am Pflichthumanismus des Staatsanwalts, dessen unbeholfenes Bestiengerede einen verwirklichten Film in die üblichen Denkmuster des Umgangs mit Gewalt abschieben zu können glaubt.