Filmrezensionen in 500 Zeichen

Manufactoring Dissent (2007)

★★☆☆☆26.09.2009

Die Biografenmacher mit den Insignien kanadischer Mountiegewalt basteln aus Hugmaster Michael und amerikanischer Akkreditierungssecurity den Beweis, dass die Lüge kommen kann und die Wahrheit bleibt. Blut ohne Ende zwischen Mittelamerika und Irak leitet eine Fair-Use-Orgie ein, deren Sukkus jeder Jugendfunktionär erkennen kann: Die stinken, die Linken, die uns linken, weil sie nicht links sind! Der ersehnte Coming-of-age-Film der zeitgemäßen enttäuschten Antifaschisten war es aber auch nicht gerade.