Verwechslungsreiche Wörter

Die deutsche Sprache bietet eben die Möglichkeit der feinen Differenzierung, was eben das wunderbare an ihr ist.
Christoph Müller

Schlussendlich realisiert man dann, dass es im Endeffekt nichtsdestotrotz Sinn macht, anscheinend sinnentleerte Unterscheidungen zu mach'n.

anscheinend – scheinbar

Anscheinend ist 'scheinbar' nur scheinbar dasselbe wie 'anscheinend'.
Marcel Bollmann

Bei anscheinend gibt es keinen Hinweis darauf, ob die Sache tatsächlich so ist, wie sie scheint. Bei scheinbar ist dagegen klar, dass der äußere Schein trügt.

selbe – gleiche

Ich kann das selbe Hemd am nächsten Tag nochmal anziehen, dann riecht es aber schon ein bißchen. Wenn ich aber mehrere Hemden der gleichen Art besitze (oder anderweitig unter meine Verfügungsgewalt bekomme), kann ich das gleiche Hemd anziehen; das sieht dann zwar so aus, als wäre es das selbe, nur riecht es besser.
Dirk Moebius

Das selbe Stück ist identisch, das gleiche nur von der selben Art.

hinauf – herauf

Ich stieg die Leiter hinauf. Er kam zu mir herauf.
Christoph Müller

Geht eine Person hinauf, so ist sie noch unten und gerade im Begriff zu gehen. Eine Person geht herauf, wenn sie zu einer anderen Person geht, die bereits oben angekommen ist.

effektiv – effizient

Die Unterscheidung effektiv/effizient ist nicht spitzfindiger als die zwischen "wirklich" und "wirksam".
Otto Stolz

Wird das Ziel erreicht, so ist die Methode effektiv, wird es wirtschaftlich erreicht, ist sie außerdem effizient.

Prozent – Prozentpunkte

Tröste dich: Drei von fünf Deutschen beherrschen die Prozentrechnung nicht – das sind fast 53%.
Volker Gringmuth

Prozent bezieht sich immer auf eine Ausgangsgröße, Prozentpunkte auf die Prozentskala. Hat eine Partei also 15% der Stimmen bei der aktuellen und 10% der Stimmen bei der letzten Wahl erreicht, dann kann sie sich über einen Stimmenzuwachs von 50 Prozent oder 5 Prozentpunkten freuen.

Worte – Wörter

Wenn Dir das alles völlig logisch vorkommt, dann bist Du wirklich zu beneiden.
Wolf Busch

Wörter haben keinen Zusammenhang, Worte schon.


Emmanuel Dammerer, emmanuel@dammerer.at